Gar nicht so einfach, wenn man mal keine Ideen für ein Gedicht hat. In vielen Fällen hilft dann die Gedichtform Akrostichon, auf gut deutsch Leistenvers. Dabei ergeben die Anfangsbuchstaben der Verszeilen von oben nach unten gelesen ein Wort oder einen Satz. Zum Ausprobieren empfehle ich die Buchstaben des eigenen Vornamens je in eine Zeile zu schreiben, und dann mal schauen, welche Worte einem hinzufliegen.

Gute Gedanken

Arbeiten für dich

Reden weise

Natürlich

Inspirierend

Chaotisch manchmal

Holterdipolter

Trotzdem

Salonfähige

Oberkluge

Elementare

Ideen

Nutzbringend

Für Dich

Alle

Chamäleons

Hoffen darauf.

Chamäleon-Foto aus Wikimedia von Benny Trapp

Bild: BennyTrapp - Chamaeleo chamaeleon von Samos

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JSN Corsa template designed by JoomlaShine.com