"Gratwanderung" lautet das erste Wort im Projekt *.txt. Bei diesem Projekt von Dominik Leitner (www.neonwilderness.net) wird alle drei Wochen ein Wort "gezogen" und alle teilnehmenden Autorinnen und Autoren haben drei Wochen Zeit, um einen Text zu veröffentlichen. Ob nun eine Geschichte, einen Brief, ein Gedicht, ein paar Zeilen, was auch immer. Hauptsache man schreibt. Hier gibt's die Projektankündigung *.txt 

Und hier mein Gedicht. Ja, ein Gedicht - warum nicht?

 

Gratwanderung

Ich wandere auf schmalem Grat

Ein Wandervogel auf Maschendraht

Nach Links schielen

Nach Rechts zielen

Im Gehen entsteht mein Pfad

 

Im Hinterland ruhige Milde

Im Vordergrund Wolkengebilde

Steiler Abhang nadelholzschwer

Unten vermutlich ein Meer

Mein Leben erwandert zu Fuß sich das Wilde

 

Auf solchem Grat wandern!

Davor warnen die andern

die sich in Sicherheit wiegen

die niemals träumen vom Fliegen

Ach, lasst sie weiter mäandern!

 

Doch bin ich ehrlich

Gratwandern ist gefährlich

Füße und Hände ertasten die Welt Schritt für Schritt

Augen bewachen jeden einzelnen steinigen Tritt

Meine Sinne sind unentbehrlich

 

Will mein Herz jetzt verzagen

Werd' ich den Absprung wieder nicht wagen

Abseitige Aussichten im Blick

Absurdes Gerede von Glück

Doch der Grat wird mich Tragen

 

 

Kommentare   

# Lexa 2015-01-09 11:49
Super umgesetzt. Eine hoffnungsvolle Stimmung, die du erzeugst.
Ich bin immer beeindruckt, wenn jemand Gedichte schreiben kann.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Livia 2015-01-10 12:43
Hallo Lexa, schön, dass es dir gefällt. Mir macht es Spaß, mit den Worten zu spielen... und die Reimemaschine hilft auch manchmal :-)
Bin gespannt auf die Ideen der anderen.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# mea 2015-01-11 09:24
wundervoll! Und hey... es reimt sich ;-) es würde sich sicher prima in Deinem Pösie machen :D

Lieben Gruß again
Mea
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Livia 2015-01-12 10:04
Hello again Mea - vielleicht ein bisschen lang fürs Pösie, aber ich stelle mir gerade vor, wie ich das Gedicht mit einem glitzernden Vogel und Wölkchen garniere :D
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Katrin Heidelberger 2015-01-15 11:00
Herrlich, du bist ein echter Gratwanderer, einer mit Humor

Liebe Grüße
Katrin
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Dominik 2015-02-05 19:32
Oh, ich mag Gedichte. Und deines gefällt mir sehr, sehr gut.

(Ich schaffe es selten, reimende Poesie zu schreiben, die dann auch noch gut klingt - dir ist das wunderbar gelungen!)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Livia 2015-02-07 12:24
Hallo Dominik,
vielen Dank :-)

und vor allem vielen Dank für die Idee zu deinem Projekt, von der wir alle etwas haben ;-)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JSN Corsa template designed by JoomlaShine.com